Archiv für den Autor: Stefan Blank

News zum Spielbetrieb vom 08.05.2020

Liebe Mitglieder der Tennisgemeinschaft,
Die Bundesregierung und das Land Hessen haben in dieser Woche die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie etwas gelockert. Dies betrifft auch die Tennisgemeinschaft
Dörnigheim. Es wird aber noch einige Tage dauern, bis wir die Tennisanlage wieder für einen weiter recht eingeschränkten Spielbetrieb öffnen können. Zunächst müssen die Hygienevorgaben erfüllt werden und die Verhaltensregeln für den Spielbetrieb und das Training erstellt werden. Dies nimmt leider noch einige Tage in Anspruch. Sicher ist, dass für einige Zeit die Umkleideräume und Duschen sowie Klubraum und Küche nicht
benutzt werden können. Also nach dem Spiel bitte zuhause duschen.
Sobald die Plätze hergerichtet sind, kann gespielt werden.
Auch Doppel sind lt. HTV erlaubt. Eine detaillierte Information zur Organisation des Spielbetriebs, zum Verhalten der Tennisspieler und dem Aufenthalt auf der Tennisanlage wird ausgehängt. Informationen zum Training erhaltet Ihr von unserem Sportwart Sascha Biedebach und den
Trainern Denes Smajdli und Tjark Friesen. Wichtig ist, dass die Mindestabstände zwischen Personen eingehalten werden, und die
Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts beachtet werden.
Ich bitte Euch also noch um etwas Geduld, bis es losgehen kann.

Herzliche Grüße Helke Reneerkens Abteilungsvorsitzender

Einladung zur JHV am 27.03.2020

Impressionen der Jahresabschlussfeier

Information zur Beitragserhöhung ab 01.01.2019

Liebe Mitglieder,

auf der Jahreshauptversammlung im März 2018 wurde beschlossen die Abteilungsbeiträge für dieTennisabteilung zu erhöhen. Es ist die erste Erhöhung nach mehr als 25 Jahren. Sie ist notwendig, damit auch in Zukunft den vielfältigen Aufgaben und Anforderungen, auch im Hinblick auf die neue moderne Tennisanlage, Rechnung getragen werden kann.
Ab Januar 2019 gelten somit folgende Abteilungsbeiträge:

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr monatlich 4,00 €
Erwachsene ab dem 19. Lebensjahr monatlich 8,00 €
Familienbeitrag monatlich 16,00 €
passive Mitglieder monatlich 2,50 €

Der Abteilungsbeitrag wird gemäß Satzung am ersten Werktag im März
als Jahresbeitrag im SEPA Lastschriftverfahren von dem uns genannten Konto eingezogen.

Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer ist DE05ZZZ00000681401

Mit freundlichen Grüßen

Helke Reneerkens Abteilungsvorsitzender

Ladies‘ Cup 2018

Am 4. September fand bei der Tennisgemeinschaft Dörnigheim der traditionelle Ladies’ Cup statt. 20 Spielerinnen, davon etliche aus befreundeten  Nachbarvereinen, konnten bei strahlendem Sonnenschein das Turnier mit Doppel- und Einzelmatches auf der Anlage an der “Dicken Buche“ austragen. Zusätzlich hatten alle Teilnehmerinnen zu einem vielseitigen Frühstücksbuffet beigetragen. So gestärkt und bester Stimmung gab es nach fairen und engagierten Matches schließlich drei Siegerinnen, nämlich Petra Jäger, Barbara Lohfink-Schymalla und Inge Wenzel. Sie wurden mit sehr attraktiven Preisen belohnt. Organisiert wurde das Turnier wiederum von der Doppelspaßgruppe “Die Platzfeger“. Sie sorgte für einen reibungslosen Turnierablauf, und so sprachen die Spielerinnen schließlich ihre Anerkennung für das gelungene Ambiente aus. Einig war man sich in der Vorfreude auf den Ladies’ Cup 2019.

Bilder: Hier klicken

Saisoneröffnung am 28.04.2018 ab 10 Uhr

Liebe Tennisfreunde,

am 28.04,2018 um 10:00 Uhr ist es soweit. Die Saison 2018 wird eröffnet. Dazu laden wir
Euch alle sehr herzlich ein.

Das Programm steht wieder unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“:

– Vorstellung der Tennisinfo 2018
– Wir stoßen an auf eine erfolgreiche Saison 2018
– Kinder und Jugendturniere ab ca. 12:00 Uhr
– Informationen zum Sommertraining
– Abnahme des Tennissportabzeichens
– Freies Spiel auf allen Plätzen
– Kostenloses Schnuppertraining mit einem Trainer
– Informationen zur neuen Tennisanlage

Wir freuen uns auf Euch!

Der Abteilungsvorstand

Platzaufbau am 21.04.2018 ab 10 Uhr

Liebe Mitglieder,

Inzwischen sind die Plätze von einer Fachfirma renoviert worden. Für kommenden Samstag, den 21.04.2018, ist ab 10:00 Uhr der erste Arbeitseinsatz auf unserer Tennisanlage festgelegt. Jetzt liegt es an Euch mitzuhelfen, damit wir zügig die Plätze für den Spielbetrieb freigeben können.

Anmeldung unter helke@reneerkens.de oder mobil: 0175 1877853

Herzliche Grüße Euer Abteilungsvorstand

Nachruf Horst Löwenstein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

An die Mitglieder der Tennisgemeinschaft Dörnigheim

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

hiermit lade ich Sie im Namen des Abteilungsvorstandes herzlich zur
Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Dörnigheim ein.

Termin: Freitag, der 09. März 2018

Ort: Gemeinschaftsraum der Sportanlage Dicke Buche
Wilhelmsbader Str. 48 in 63477 Maintal
Beginn: 19:30 Uhr

Tagesordnung:
– Eröffnung und Begrüßung
– Berichte der Abteilungsleitung
– Aussprache über die Berichte
– Bericht der Kassenprüfer
– Entlastung der Abteilungsleitung
– Benennung des Wahlleiters
– Neuwahl der Abteilungsleitung
– Vorlage des Haushaltsplans 2018 und Beschlussfassung
– Anträge
– Informationen zum Neubau der Tennisanlage
– verschiedenes
Anträge, die auf der Jahreshauptversammlung beraten werden sollen, bitte ich bis zum 28.02.2018 per E-Mail an helke@reneerkens.de zu senden oder schriftlich an:
Tennisgemeinschaft Dörnigheim, Postfach 1229 in 63462 Maintal zu schicken.

Mit sportlichen Grüßen
Helke Reneerkens
Abteilungsleiter Tennis

Frohe Weihnachten

Der Vorstand der Tennisgemeinschaft Dörnigheim wünscht allen Mitgliedern und Freunden gesegnete Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2018.
Bleibt gesund und munter und erhaltet Euch Eure Begeisterung für unseren schönen Tennisport.
Es gibt einige gute Nachrichten:
Seit dem 22.12.2017 werden die Tage scon wieder länger.
Bis zum Saisonstart im April ist es garnicht mehr so lang.
Die Bauarbeiten auf der Tennisanlage gehen zügig voran.
Unser neues Klubhaus hat schon ein Dach und die Fenster sind eingebaut.
Läuft alles nach Plan, können wir im April schon in das neue Gebäude umziehen. Es gibt also viele Gründe für uns optimistisch in die Zukunft zu blicken.