Archiv für den Autor: Stefan Blank

Termin Platzabbau 2021

PLATZABBAU 2021
Liebe Mitglieder, am 30.10.2021, also in zwei Wochen werden die Plätze winterfest gemacht.
Da ist Euer Einsatz gefragt. Eine gute Gelegenheit Arbeitsstunden abzuleisten.
Beginn ist um 10:00 Uhr, es werden 10 – 12 Helferinnen und Helfer benötigt,
Nach wie vor müssen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Das bedeutet:

  • Wir arbeiten möglichst in kleinen Gruppen zu zweit mit Abstand zueinander
  • In den Innenräumen muss eine Maske getragen werden
  • Desinfektionsmittel und Papierhandtücher sind vorhanden
  • bitte Arbeitshandschuhe mitbringen
    Die Plätze 1 und 2 bleiben aber bei gutem Wetter weiter offen und werden später abgeräumt.
    Anmeldung zum Helfen per Mail oder telefonisch bei mir unter
    helke@reneerkens.de oder 0175 1877853
    Herzliche Grüße Euer Abteilungsvorsitzender Helke Reneerkens

Nikolausturnier für Erwachsene 04.12.2021

Liebe Mitglieder,

am Samstag, den 04.12.2021 veranstaltet die TGS ein Nikolaus-Spaß-Turnier für Erwachsene von 20:00 Uhr bis ca. 00:00 Uhr im Mittelpunkt Sportcenter.
Wir haben für den Abend 4 Plätze in der Halle gemietet inklusive dem Aufenthaltsraum und möchten die Tradition der letzten Jahre wieder ins Leben rufen. Gespielt wird im Doppelformat und in jeder Runde werden die Teams nach dem Losverfahren neu gemischt. Die Spielstärke steht an dem Abend nicht im Vordergrund, sondern hauptsächlich der Spaß und das Kennenlernen untereinander.

In den vergangenen Jahren hatten wir nebenbei ein kleines Buffet organisiert, dass heißt jeder bringt etwas mit. Um die Getränkebeschaffung kümmert sich das Orga-Team.

Der Unkostenbeitrag pro Person hängt von der Teilnehmerzahl ab (Platzmiete und Getränke). Sollten es nicht mehr als 20 Teilnehmer sein, kann das Turnier leider nicht stattfinden.

Solltet ihr Interesse und Zeit haben, meldet euch bitte per Whatsapp bei Stefan Blank (0173-6400140) bis zum 12.11.2021. Für die weitere Planung wird anschließend eine Whatsapp-Gruppe erstellt.

Einladung zur JHV 2021

An die Mitglieder der Tennisgemeinschaft Dörnigheim

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Liebe Mitglieder,
Sie hätte längst stattfinden sollen, unsere Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung. Corona machte uns bisher aber einen kräftigen Strich durch die Pläne. Jetzt wollen wir es trotz der noch nicht beendeten Pandemie wagen und eine Mitgliederversammlung einberufen. Dazu lade ich Euch im Namen des Abteilungsvorstandes der Tennisgemeinschaft Dörnigheim sehr herzlich ein.
Es gilt aber Einiges zu beachten: Die nach wie vor geltenden Hygienevorschriften müssen beachtet werden. Wer erkältet ist oder sich gesundheitlich nicht wohl fühlt, bleibt bitte zuhause.
Es gilt die drei G Regel, geimpft, genesen oder getestet. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden (Schnelltest) oder 72 Stunden (PCR Test) sein. Ohne Nachweis kein Einlass! Können Mindestabstände nicht eingehalten werden, müssen ggf. Masken getragen werden. Also bitte eine Maske mitbringen.

Termin: Freitag, der 29. Oktober 2021 Beginn 19:00 Uhr
Ort:
Gaststätte G`nuss auf der Sportanlage „Dicke Buche“
Wilhelmsbaderstr. 48 in Maintal Dörnigheim
Tagesordnung:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Berichte der Abteilungsleitung zu 2019 und 2020
  • Aussprache über die Berichte
  • Bericht der Kassenprüfer zu 2019 und 2020
  • Entlastung der Abteilungsleitung
  • Benennung des Wahlleiters
  • Neuwahl der Abteilungsleitung
  • Neuwahl der Kassenprüfer
  • Vorlage des Haushaltsplans 2021 und Beschlussfassung
  • Anträge
  • verschiedenes

Anträge, die auf der Jahreshauptversammlung beraten werden sollen, bitte ich bis zum 22.10.2021 per E-Mail an helke@reneerkens.de zu senden oder schriftlich an die Tennisgemeinschaft Dörnigheim, Postfach 1229 in 63462 Maintal zu schicken.

Mit sportlichen Grüßen
Helke Reneerkens Abteilungsleiter Tennis

Newsletter vom 03.09.2021

Liebe Mitglieder,

die Freiluftsaison 2021 geht langsam zu Ende. Da ein Teil der Medenrunde in den September
verlegt wurde, haben wir jetzt einen spannenden Herbst mit vielen Verbandsspielen vor uns.
Es gibt also noch einige gute Matches zu sehen: Von der Jugend bis zu unseren Herren 50 Senioren. Außerdem, unsere Teams freuen sich immer über eine Unterstützung durch Euch.

Zwei wichtige Termine möchte ich Euch besonders ans Herz legen:

1. Für Freitag, den 29. Oktober planen wir eine Mitgliederversammlung, um einen neuen
Vorstand zu wählen. Die Einladung werden wir Euch fristgerecht zuschicken

2. Eine Woche später, am Freitag, den 5. November, findet die Jahresabschlussfeier der TGS
statt. Traditionell wieder in der Gaststätte der Turngemeinde Dörnigheim bei Miro. In beiden
Fällen hoffen wir, dass die Pandemieregeln es zulassen.

Der Platzabbau wird witterungsabhängig Ende Oktober stattfinden. Hier können noch
Arbeitsstunden abgeleistet werden. Den genauen Zeitpunkt legen wir Ende September fest.
Sascha bereitet derzeit das Wintertraining 2021/22 vor. Bitte denkt daran, die Kinder rechtzeitig
anzumelden.

Im kommenden Jahr feiert die Tennisgemeinschaft ihren 50. Geburtstag. Das soll natürlich
gebührend gefeiert werden. Für das Veranstaltungsteam werden kreative Kräfte aller Altersklassen
gesucht. Also bitte überlegen, was Ihr dazu beitragen könnt.

Geimpft, genesen oder gestetet, das ist momentan die Zauberformel, um an Veranstaltungen
teilzunehmen. Das gilt auch bei uns. Ich möchte an Euch appellieren, sofern noch nicht
geschehen, Euch impfen zu lassen. Die Statistiken sprechen eine deutliche Sprache: Wer sich hat
impfen lassen, ist gut vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt. 90% der derzeit
Infizierten waren nicht geimpft.


Also verhaltet Euch verantwortlich und, bleibt vor Allem gesund!

Herzliche Grüße
Helke Reneerkens
Abteilungsvorsitzender

Aktuelle Durchführungsbestimmungen des HTV hinsichtlich Covid-19

Jugend Tennis-Camp: Sportlicher Start in die Sommerferien

Die TGS Dörnigheim veranstaltete für ihre jugendlichen Mitglieder und Kinder die Jugend-Tenniswoche, die jährlich, nun schon zum 44. mal in Folge, stattfand. Von Montag bis Freitag trafen sich die jungen Sportler bis in den Nachmittag, um ihrer Kenntnisse zu verbessern und mit Freude ihren Sport auszuüben. Vergangene Woche war reges Treiben am Sportzentrum Dicke Buche in Dörnigheim. Der Jugendausschuss der TGS Dörnigheim hatte wieder zur Teilnahme am sehr beliebten Tennis-Camp aufgerufen, das bei perfektem Sommerwetter stattfand. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und so starteten viele Kids und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren sportlich in die Sommerferien. Ein abwechslungsreiches Programm des Trainer-Teams lag bereit: gestartet wurde mit einem morgendlichen Waldlauf als Aufwärmprogramm. Anschließend standen u.a. Ballspiele, Koordinations- und Konditionstraining auf dem Trainingsprogramm. Hier wurde rotierend in fünf Kleingruppen mit wechselnden Trainern geübt. Während der Mittags-pause hatten die Kinder ausgiebige Möglichkeiten nach eigenem Interesse auch neben dem Platz zu spielen und Spaß zu haben, sodass der Veranstaltung der Feriencharakter nicht fehlte. Insbesondere in den unteren Jahrgängen kennen sich die Kinder durch das reguläre, gemeinsame Training gut. Höhepunkt ist jedes Jahr das Abschluss-Turnier, bei dem jedes Kind die neu erworbenen Kenntnisse oder die verbesserte Spielpraxis unter Beweis stellen konnte. Dieses wurde in drei Gruppen mit ähnlichem Leistungsniveau der kapp 25 Teilnehmern ausgespielt. Bei besten Ferienwetter kämpften sie gegen ihre Trainingspartner. Zur Siegerehrung ab 14 Uhr kamen vielen Eltern und Angehörige, die für die Leistungen ihrer Schützlinge applaudierten. Das Trainer-Team überreichte Medaillen und Pokale an die stolzen Gewinner und bestätigte, dass der Spaß neben dem Sport nicht zu kurz kam.

Vorstand Helke Reneerkens erläuterte vor der Siegerehrung, dass die Jugendarbeit eine wichtige Säule sei und der Verein Spaß an der Bewegung fördern sowie Raum für Orientierung der jungen Menschen durch Tennis vermitteln möchte. Die TGS verstehe sich als Verein für Breiten-und Familiensport. Dennoch werden auch die Spieler gesehen und unterstützt, die leistungsorientierter spielen und sich verbessern möchten, sagte er abschließend. Die Jugend-Tenniswoche wurde 1978 wenige Jahre nach der Gründung der Tennisgemeinschaft ins Leben gerufen und ist ein Aushängeschild des Vereins für umfassende Jugendarbeit. Sie findet in der ersten und letzten Woche der hessischen Sommerferien statt und bietet neben Sport und Spaß für die Kinder auch eine Betreuungsmöglichkeit für berufstätige Eltern. Das Angebot richtet sich auch an Tennis spielende Kinder und Jugendliche, die nicht Mitglied im Verein sind.

Für das Tennis-Camp in der letzten Ferienwoche (23.-27.08.2021, jeweils 9.30-14.30 Uhr) gibt es noch einige freie Plätze. Die Kosten betragen für Mitglieder 130 Euro (Nicht-Mitglied 160 Euro). Anfragen unter: jugend@tgs-doernigheim.de.

Jugend-Tennis-Camp 2021

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern, 

wir freuen uns, dass auch dieses Jahr das Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche zu Beginn und zum Ende der Sommerferien stattfinden kann.

Details – auch zur Anmeldung – findet ihr im beigefügten Dokument. 

Bitte beachtet weiterhin die gültigen Hygienevorschriften und haltet Abstand.

Bei Fragen steht euch der Jugend-Ausschuss und das Trainer-Team gerne zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf euch!

Euer Jugend-Ausschuss und das Trainer-Team der TGS Dörnigheim

http://tgs-doernigheim.de/wordpress/wp-content/uploads/2021/06/Tennis-Camp_2021_V1_210623-2.pdf

Verschiebung der Medenrunde auf Ende Juni

https://www.htv-tennis.de/verschiebung-der-medenrunde-beschlossen.php

Ausschreibung zum LK-Turnier 28.-30.05.2021

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde,

hier findet ihr die Ausschreibung unseres LK-Turnier vom 28.05 – 30.05.2021:

Ausschreibung Maintal Open 2021

Unter folgendem Link könnt ihr euch für das Turnier anmelden:

https://htv.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=467163&federation=HTV&wosid=F2FIHbEGosXboXvbtcwcHg

News zur Pandemie

Liebe Mitglieder,


Am 24.04.2021 ist die bundesweite Notbremse zur Eindämmung der Corona Pandemie in Kraft.
Dies hat auch Auswirkungen auf den gesamten Spielbetrieb auf der Tennisanlage.
Es gelten im MKK derzeit folgende Regeln:

  1. Personen ab 14 Jahre dürfen nur zu Zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands Tennis spielen
  2. Es ist nur Einzeltraining erlaubt. (Zwei Personen oder eine Person und ein Trainer)
  3. Ab einer Inzidenz von mehr als 100 können Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Gruppen bis maximal 5 Personen spielen
    und trainieren
  4. Bei einer Inzidenz von weniger als 100 gelten die hessischen Verordnungen. Kinder bis zum 15. Lebensjahr können dann
    in Gruppen spielen und trainieren
  5. Trainer und Trainerinnen müssen auf Anforderung der Behörden für Gruppentraining einen negativen aktuellen Coronatest
    vorweisen können. Für Einzeltraining ist dies nicht erforderlich.
  6. Spielerinnen und Spieler tragen sich wie im Vorjahr in die Coronaliste ein und stecken ihre Spielkärtchen.
  7. Zuschauer sind nicht erlaubt. In den Zwischengängen und auf der Terrasse sind Gruppen von maximal 5 Personen aus
    dem eigenen Hausstand oder Incl. einer anderen Person erlaubt. Betreuer*innen bei Kindern sind gestattet.
  8. Die AHA Regeln müssen eingehalten werden. Es muss eine Maske getragen werden.
  9. Die Duschen und Umkleideräume bleiben weiter geschlossen. Ebenso der Klubraum und die Küche. Die Außentoiletten
    sind benutzbar und mit Papierhandtüchern, Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet.
    Im Übrigen gelten die Regeln unserer Spiel und Platzordnung.