Bericht zur 1. Jugendtenniswoche 2017

Nicht jeder kann oder will in den Ferien verreisen. Wie jedes Jahr hat die
Tennisgemeinschaft Dörnigheim mit ihren Jugendtenniswochen für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche ein ideales Angebot.
21 Kinder nahmen an der ersten Woche vom 03.07.2017 bis 07.07.2017 teil und hatten wieder richtig Spaß. Auch das Wetter spielte mit.
Wie immer begann der Tag um 09:30 Uhr zum Aufwärmen mit einem Waldlauf. Danach waren bis zur Mittagspause um 12:00 Uhr mehrere Trainingseinheiten auf dem Tennisplatz angesagt. Zwischendurch wurden zur Erfrischung viele Wassermelonen verdrückt und auch reichlich getrunken. Das Mittagessen wurde wie in den Jahren zuvorvor von ehrenamtlichen Helfern der Tennisgemeinschaft zubereitet und verteilt. Am Nachmittag stand wieder bis 14:30 Uhr Tennistraining auf dem Programm. Den Abschluss der Woche bildete traditionell ein kleines Turnier. Dafür wurden die Kinder in verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt, damit auch die Jüngsten nicht den Spass
verlieren.

Kommentare sind geschlossen.