Tennisgemeinschaft Dörnigheim zieht in ihr neues Klubhaus um

In 2002 war die Terrasse der Tennisgemeinschaft Dörnigheim an der Dicken Buche in Dörnigheim erweitert und überdacht worden. Ein Anbau mit neuer Küche wurde gebaut und eingerichtet, auch die Duschen im alten Klubhaus wurden renoviert. Mehr als die Hälfte der Investitionskosten waren
damals von der Tennisgemeinschaft Dörnigheim aufgebracht worden. Es war für die gemeinsame Tennisabteilung der Turngemeinde und der Freien Turner in Dörnigheim ein großer Schritt nach vorn. Der Umbau brachte neuen Schwung in das gesellschaftliche Leben der TGS. Der Zuspruch zu den Veranstaltungen der Tennisgemeinschaft wuchs stark an. Jeder war wieder motiviert sich
mehr zu beteiligen. Sommerfest, Ladies Cup und die Jugendtenniswochen waren und sind in jeder Saison die absoluten Höhepunkte.
Bei einigen war schon ein wenig Wehmut zu spüren, als in den vergangenen Wochen alles zusammengepackt werden musste und am 15.09.18 die Umzugskisten von der alten Tennisterrasse in das neue Klubhaus getragen wurden. Natürlich liegt noch viel Arbeit vor den Mitgliedern, bis alles wieder voll funktionsfähig ist. Die große Einweihungsfeier der kompletten neuen Tennisanlage, die nach Abriss des alten Gebäudes um zwei Tennisplätze erweitert wird, ist zur Saisoneröffnung 2019 geplant.

Dann haben wir an der Dicken Buche sozusagen„Tennis 2.0 !“

Kommentare sind geschlossen.