Über uns

Die Tennisgemeinschaft Dörnigheim (TGS) wurde 1972 als erste gemeinsame Abteilung der Turngemeinde 1882 e.V. Dörnigheim und der

Freie Turnerschaft 06 e.V. Dörnigheim gegründet.

Gespielt wird auf Tennisanlage auf dem Sportzentrum „Dicke Buche“  in der Wilhelmsbader Str. 48 in Maintal Dörnigheim.

Die Anlage wurde 2017-2019 komplett umgebaut, saniert und um zwei Plätze auf jetzt 7 Sandplätze erweitert.

Wir verfügen jetzt über ein neues Klubhaus mit moderner Infrastruktur, 7 Tennisplätze mit einer neuen zentralen Bewässerungsanlage und eine Ballwand.

Wir beteiligen uns  an den Medenspielen des hessischen Tennisverbandes.

In 2019 kämpfen 5 Jugendteams und 10 Teams im Aktiven- und Seniorenbereich um Spiel, Satz  und Sieg. Auch ein Damen Doppelspaßteam schicken wir 2019 wieder ins Rennen.

Besonders wichtig ist der Tennisgemeinschaft die Kinder- und Jugendförderung:

Eine Ballschule für Vorschulkinder, eine Schulkooperation mit der Wilhelm-Busch-Schule in Maintal Dörnigheim, Jugendtenniswochen in den Sommerferien sowie Kinder- und Jugendtraining für alle Leistungs- und Altersgruppen werden von unserem lizensierten Trainerteam angeboten.

Durch diese vielfältigen Aktivitäten hat die TGS  seit Jahren mehr als 120 Kinder und Jugendliche in ihren Reihen.

Neben Wettkampf und Training kommt auch der gesellige Aspekt nicht zu kurz.

Die Aktion „Deutschland spielt Tennis“, unser Sommerfest, der Ladies Cup und die Jahresabschlussfeier im November sind feste Bestandteile unseres Jahresprogramms.

Die Senioren treffen sich montags und mittwochs zum Doppelspiel und anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Sie erkennen, neben Spiel, Spaß und Sport liegt bei der TGS der Fokus auch auf der Gemeinschaft.

Kommen Sie unverbindlich vorbei, schnuppern Sie einfach mal rein. Sie sind bei uns immer herzlich wilkommen!

 

 

Schreibe einen Kommentar